Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 158
» Neuestes Mitglied: manfredwirth
» Foren-Themen: 889
» Foren-Beiträge: 8.759

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 51 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 49 Gäste
Bing, Google

Aktive Themen
Mitwirkende zum Lifestrea...
Forum: Allgemeines Zum Thema Amiga
Letzter Beitrag: MMFan
07.05.2021, 22:20
» Antworten: 24
» Ansichten: 420
mein erstes Amiga 500 Pro...
Forum: Amiga Software
Letzter Beitrag: CB1JCY
09.03.2021, 12:55
» Antworten: 5
» Ansichten: 279
Cracktros im Web
Forum: Demoszene
Letzter Beitrag: Jochen
26.02.2021, 15:31
» Antworten: 0
» Ansichten: 154
Adventure, Rollenspiel un...
Forum: Smalltalk
Letzter Beitrag: MMFan
30.01.2021, 21:27
» Antworten: 2
» Ansichten: 245
Leere formatierte Diskett...
Forum: Emulation
Letzter Beitrag: Dr Guru
26.01.2021, 23:18
» Antworten: 2
» Ansichten: 255
Neuer Chatraum auf gather...
Forum: Allgemeines Zum Thema Amiga
Letzter Beitrag: Jochen
23.01.2021, 11:44
» Antworten: 1
» Ansichten: 208
Erste Erfahrungen mit Ami...
Forum: Amiga Software
Letzter Beitrag: Jochen
19.01.2021, 16:43
» Antworten: 17
» Ansichten: 1.787
Termin Jahresend-Schlemme...
Forum: Terminkalender
Letzter Beitrag: Cif
17.01.2021, 17:41
» Antworten: 28
» Ansichten: 2.190
PC-Speaker-Unterstützung ...
Forum: Basteleien aller Art
Letzter Beitrag: Cif
15.01.2021, 19:35
» Antworten: 2
» Ansichten: 286
KC85/3 mit M052 erweitert...
Forum: Andere klassische Computer (C64, KC85, ...)
Letzter Beitrag: Jochen
26.12.2020, 16:37
» Antworten: 3
» Ansichten: 468

 
  mein erstes Amiga 500 Programm, erstellt unter Windows 10 Pro 64-Bit
Geschrieben von: paule32 - 08.03.2021, 21:41 - Forum: Amiga Software - Antworten (5)

tja, was soll ich hier schreiben?
siehe Thread-Topic.

wenn was fehlt im Archiv-Zip file, bitte melden.
kenn mich nicht so großzügig aus, was an Daten für ein Amiga Programm notwendig sind.

getestet mit Kickstart 3.1 und WinUAE.

Gruß, paule32



Angehängte Dateien
.zip   amiga.zip (Größe: 168,2 KB / Downloads: 2)
Drucke diesen Beitrag

  Cracktros im Web
Geschrieben von: Jochen - 26.02.2021, 15:31 - Forum: Demoszene - Keine Antworten

Die Seite ist wirklich mal witzig: https://flashtro.com/
Mie Cracktros, gerade beim Amiga waren ja oft richtige Hingucker- und -hörer!

Big Grin

Drucke diesen Beitrag

  Mitwirkende zum Lifestream Rdio Parallax zur LNC gesucht
Geschrieben von: Jochen - 25.02.2021, 15:50 - Forum: Allgemeines Zum Thema Amiga - Antworten (24)

Wir suchen: Retro Fans, die im Livestream von Radio Paralax zur LNC gern mitwirken wollen.

Wer meldet sich freiwillig oder kennt jemanden, der jemanden kennt....?

Drucke diesen Beitrag

  Adventure, Rollenspiel und allgemeiner Spielechat
Geschrieben von: MMFan - 30.01.2021, 12:47 - Forum: Smalltalk - Antworten (2)

Wir, das sind 5 weitere Mitstreiter und ich, haben vor ein paar Tagen einen Discord-Chat "Klassisches Abenteuer und Rollenspiele" begründet.

Topic ist: "Dies ist ein deutschsprachiger Kanal für klassische Adventures und Rollenspiele sowie Spiele im allgemeinen. Kernzeiten des Chats jeden Abend gegen 20 Uhr, Ausnahmen bestätigen die Regel! Kein Spam, Warez, Porn, Beleidigungen, Rassismus oder Drugs! Nur Rock'n'Roll und Sex natürlich [Bild: icon_wink.gif] ! Viel Spaß! Vorschläge für diesen Kanal dürfen gern unterbreitet werden. Siehe auch die anderen, spezialisierten Kanäle!"

Es geht also nicht nur um RPG's und Adventure, sondern auch mal um Retrospiele, fernab von Adventures und RPG's, wie beispielsweise Mario, Sonic, F-Zero, Mega Man, Turrican sowie Computer wie Amiga, C64, Atari,...

Wir haben mittlerweile 12 "Unterkanäle", darunter sowas wie Rollenspiele und Adventures (ist klar, ne?), Musik, Stream oder auch Homecomputer und Spielkonsolen.

Also, edle Recken, schärft eure Schwerter und setzt euch zu uns ans Lagerfeuer: https://discord.com/invite/SKx3c3c8TN

Wer schon oder später bei Discord registiert ist (Discord möchte eine gültige E-Mail-Adresse haben, aber ihr bekommt grundsätzlich keine nervige Werbung von Discord) nutzt bitte diesen Link: https://discord.com/invite/SKx3c3c8TN/login


PS: Ich habe euch nicht vergessen und werde mich in Zukunft auch wieder öfter hier blicken lassen!

Drucke diesen Beitrag

  Leere formatierte Diskette als adf
Geschrieben von: Dr Guru - 25.01.2021, 22:18 - Forum: Emulation - Antworten (2)

Hallo zusammen,

ich habe eine Bitte: Könnte jemand von euch hier eine leere formatierte 880kB-Diskette (adf-File) posten? Die Formatierung sollte Amiga-OS-konform sein (OS-Versionen 1-3). Ich weiß nämlich nicht, woher ich so ein File bekommen kann. Oder bietet der UAE eine Option zur Erzeugung einer Leerdiskette?

Gruß,
Dr. Guru

Drucke diesen Beitrag

  Neuer Chatraum auf gather.town
Geschrieben von: Jochen - 23.01.2021, 09:53 - Forum: Allgemeines Zum Thema Amiga - Antworten (1)

Hier der Einladungslink: https://gather.town/app/KB0VFUapL4DtsXZd...-Partyraum

Einfach rein kommen!
Man kann dort als Gast, ohne Anmeldung eintreten.

Die Welt wäschst... Big Grin

Auch ein kleines Spiel ist schon inklusive: Finde den Weg zur Schatzinsel!

Drucke diesen Beitrag

  PC-Speaker-Unterstützung in VirtualBox und SB16 in VirtualBox
Geschrieben von: Cif - 15.01.2021, 13:45 - Forum: Basteleien aller Art - Antworten (2)

Moin zusammen,

ich hatte mich letztens mal wieder befaßt, und wollte für ein paar DOS-Spiele "mal eben" Sound.
Das stellte sich als problematischer heraus, als gedacht:

-Crystal Caves und Secret Agent Man (nur PC-Speaker) --> kommt kein Mucks mit VirtualBox
- Soundblaster16-Unterstützung für div. "bessere" DOS-Spiele --> kommt trotz SB16-Treiber UND simulierter SB16-Soundkarte seitens VBox kein Mucks.. :o

Hatte sich damit schon mal wer befaßt?
Ich dachte es sei ein Ding von Minuten.. aber hab dann nach zwei Tagen aufgegeben.. kriegt man wohl nicht so einfach hin. :o

Drucke diesen Beitrag

  KC85/3 mit M052 erweitert :)
Geschrieben von: Jochen - 22.12.2020, 13:50 - Forum: Andere klassische Computer (C64, KC85, ...) - Antworten (3)

Meinen feinen KC85/3 habe ich nun mit einem M052 Modul ausgestattet, welches den Rechner mit einem USB-Steckplatz für normale USB-Stcks erweitert.
Über spezielle Kommandos wird erst das Modul eingeklinkt und anschließend das Basic aus dem Speicher verbannt (speziell bei KC85/3 nötig).

Hier die Kommandos in der korrekten Reihenfolge dazu:

Modul einbinden: SWITCH 8 C1
Basic beim KC85/3 entfernen: SWITCH 2 0
Menü neu laden: MENU
USB-Stick Inhalt anzeigen: udir ... Enter ... Enter
Programm laden: uload ... Enter ... Programmname eingeben ... Enter
Menü neu laden um Programm per Menü starten zu können: MENU 

Geladene Programme erscheinen nun im Menü und können darüber gestartet werden.


Dem Modul lag eine passende Blende bei und ich habe noch das 3D-Modell, welches es für das Gehäuse gibt, verkürzt und nur die Front ausgedruckt, da großflächiger Druck meist in die Hose geht.



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Drucke diesen Beitrag

  Meine Fundecke
Geschrieben von: ScoreAddict - 26.11.2020, 20:27 - Forum: Basteleien aller Art - Antworten (9)

Vorweg: Kein Anspruch auf Perfektion oder thematische Konsistenz!


Einfach nur *mein* Thread für das Gerümpel, das mich so im Laufe der Zeit anfällt bzw. von mir angeschleppt wird. CB1JCY kennt das ja schon. Kann sein, dass ich hier spontan ne Menge Zeug reinschiebe, wenn's mich besonders umtreibt. Oder mal wochenlang gar nix, wenn mich der Blues am Wickel hat. Oder andersherum.



Kommentare und so gern, aber geniesst vor allem die Fotos! Wenn's euch denn interessiert.




Und nu los... Baden Württemberg erlaubt uns ja gnädigerweise noch kleinere Flohmärkte. Anscheinend haben wir da ne bessere Lobby als der Rest des Bundesgebietes. Oder man hat es den Gemeinden überlassen und die können schwerlich die Wochenmärkte erlauben, aber keine Flohmärkte. Egal.




Der eine Termin ist jede Woche am Samstag und gut besucht. Sind allerdings nur 100 Besucher am Stück erlaubt, also früh hin, sonst gibt's Schlange bis Dortmund!




Vorletzte Woche hab ich mal was für 7 Euro mitgenommen...



[Bild: 88cGNLyP_t.jpg]



Aluminium von Sony, aus dem Jahr 1980. Hab ne Schwäche für Metall auf die Ohren.



[Bild: TrxCjY5C_t.jpg][Bild: 53GV3ie3_t.jpg]



[Bild: XiPlZd66_t.jpg][Bild: D1xnJx8b_t.jpg]



Tut, aber ganz schön dreckig! Die Lautstärke ist schwergängig, Bass & Höhen EXTREM verklebt und das AUX-Lämpchen ist tot.



[Bild: oafCjCk8_t.jpg][Bild: 0KhodSQd_t.jpg]



[Bild: Qu6PnrlV_t.jpg]


Hintenrum das Übliche an Anschlüssen. Bissel gilbig die weisse Plastik, also lange im Keller gegammelt.


Weiter geht's untenrum und im Teil 2...


Teil 2!



[Bild: XjDOEHsN_t.jpg]



Kommt noch mit Bodenklappe für leichtere Wartung. Der Unterschied, der die guten von den billigen 80er Jahren unterscheidet.



[Bild: hw1u8NGV_t.jpg][Bild: D8TYECzk_t.jpg]



Gute Qualität und gut aufgeräumt. War kein teures Gerät, aber solider Sony-Standard.



[Bild: ee65RCTM_t.jpg]



Mjamm! Ne dreckige Raucherkiste! Muffelt auch dezent nach Nikotin. Na fein.



[Bild: 5Fqajcwi_t.jpg]



Links das "Pulse Power Supply". (CB1JCY kennt das noch von dem Wega-Verstärker, den er mal für mich in der Mache hatte.) Da die Firma auch (schon) zu Sony gehörte, 1:1 dasselbe Ding. Ist im Prinzip ein geregeltes Netzteil und extra störungsfrei. Inkl. dicker Abschirmung.



[Bild: toX114QT_t.jpg]



Die beiden Entstufenkondis schauen nach oben ein wenig dick aus. Aber da die Leistung noch passt, lasse ich die mal drin. Kann man ja jederzeit problemlos ändern.


[Bild: lKD5QpnD_t.jpg][Bild: Lqn6CUp0_t.jpg]

[Bild: BzeksH1K_t.jpg][Bild: 0Nvu6wrt_t.jpg]



Machen wir uns mal an die Regler ran! Alle Knöppe sind Alu pur und einige lassen sich nur sehr zäh abziehen. Kontaktspray wirkt Wunder.


Weiter im Teil 3 (10 Fotos pro Posting eben)...

[Bild: F4zdj2RX_t.jpg]

Na grossartig. Hier verhindert ne extra Abschirmung, dass man den Potis ein wenig auf die Sprünge helfen kann! Also Deckel hoch und dann Kontaktspraydose ranhalten.


[Bild: rQRMywCn_t.jpg][Bild: fGtdaRka_t.jpg]




Das tote Lämpchen von AUX wird ersetzt. Hab zum Glück noch ein paar davon da...



[Bild: 79vZTIyY_t.jpg]




Und schon tutet AUX wieder...



[Bild: DiQHgvIy_t.jpg][Bild: 4VJcfZge_t.jpg]




Und ein bisschen Liebe später schaut die Sache auch gleich ganz anders aus!




[Bild: skgtc7Ys_t.jpg][Bild: lhiZ2b4a_t.jpg]

[Bild: 3ZsrNNn7_t.jpg]




Alles dreht wieder flott bei der Regelung, Klang ist sehr gut und Anschlüsse wollen auch wie sie sollen.



Und der letzte Teil...

[Bild: LC4Znfkz_t.jpg][Bild: h7T374sA_t.jpg]

Als Zuspieler nehme ich den Akai-Tuner, den ich mir zum Geburtstag gegönnt hatte. Der ist aus demselben Jahr und ebenfalls Japaner. Jo, so klingt das gut! Smile

Klappt aber nicht immer alles so, wie man sich das denkt! Letzte Woche war hier ne Wohnungsauflösung und da habe ich was vom Sperrmüll vor der Türe mitgenommen.

[Bild: u3uR5NWv_t.jpg][Bild: s6TGxSUE_t.jpg]

Eins an die Waffel! Liebe diese robuste Technik aus den 40/50/60er Jahren.

[Bild: 3LbZ6q2L_t.jpg][Bild: HlpUDXzi_t.jpg]

Das Markenschild ist leider ab, aber optisch ok und nur etwas dreckig. Auseinanderbauen und reinigen denke ich mir.

[Bild: Xp0Wt2LG_t.jpg][Bild: X4myaCk9_t.jpg]

Rost und alte Fettreste. Kriegt man in den Griff.

[Bild: O82ndRue_t.jpg][Bild: Rpo4bXJQ_t.jpg]

Hm, der Heizdraht ist aber sehr lose verlegt! Eher gruselig. Kriege ich das so wieder zusammen. Und was ist das rechts für ne Platte?

[Bild: Xr03C1Dh_t.jpg]

Eine Asbestplatte! Ne, das Ding darf gleich wieder zurück zum Sperrmüll! Dann lieber ein Waffeleisen aus den 70er Jahren, das ist zumindest sicher, auch wenn's mir oft zu Orange ist. Tongue

Drucke diesen Beitrag

  Termin Jahresend-Schlemmen 2020
Geschrieben von: Cif - 18.09.2020, 09:09 - Forum: Terminkalender - Antworten (28)

Ahoi zusammen! o/

Ich freu mich schon auf unser Jahresendtreffen mit möööglichst vielen von uns! Hrhrr
Gibt es denn Vorschläge, wo und wann?


~ Cif ~

Drucke diesen Beitrag