Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einrichtung eines A600/1200 für den Datenaustausch: Teil 1 Nutzung von CF-Karten
#31
Manche CFs funktionieren auch einfach nicht als HDD am Amiga, aber manchmal funktionieren diese dann FAT formatiert am PCMCIA.
Wenn du die als HDD anlegst, hast du mal versucht einfach nur eine Partition mit 2GB anzulegen und sonst nix?
Das sollte klappen, wenn die Karte kompatibel ist. Grösßere Partitionen als Bootpartition sind problematisch, bzw. nicht möglich? ... habs nie probiert, da ich meine Daten immer auf dem PCMCIA lagere. Smile

RendyRom sollte nicht stören, solange du die CF an den ersten Strang hängst, der keinen Treiber benötigt.
Das CDRom am besten an den zweiten Strang und dann später einbinden, denn beide an einem Strang können sich unter Umständen blockieren.

Ach, nicht ärgerlich! Ohne diese kleinen Hürden wäre es doch langweilig!
Am Amiga mag ich am liebsten die Bastelei, bei der man immer was dazu lernt. Big Grin
Zitieren
#32
Welche Version des SCSI.device hast Du ?
Chat im EUIRC (#amiga-dresden.de)
Zitieren
#33
so Leute nach dem ich beruflich sehr viel um die Ohren hatte, ist jetzt wieder Zeit für a1200 projekt, wenns okay ist(?) melde ich mich die tage wieder bei euch! Hoffe jemand kann mir helfen die 32GB CF zum laufen zu bringen! Smile

Grüße
Zitieren
#34
Ja, das is schon immer bescheuert, dass es da verschiedene Installer gab und die bei der WB nicht mal dabei waren. Sad
Zitieren
#35
Hallo liebe Amiga freunde Smile

ich habe die Anleitung weiter vorne befolgt leider werden alle meine CF Karten nicht erkannt, habe eine 4GB und eine 32GB Karte versucht, die 32 GB Karte wird zwar erkannt aber sie läuft extrem langsam, als Adapterkarte habe ich die von Amazon die weiter vorne verlingt wurde, wäre über Hilfe sehr sehr dankbar!!!
Zitieren
#36
Selbst die "4GB"-Karte kann schon zu groß sein. Die Hersteller zählen da manchmal komisch. Versuche mal, kleinere CF-Karten zu verwenden.
Die Adapterkarte für CF-Karten ist dumm. Das ist nur ein Pinwandler.
Im PC hast Du die Schnellformatierung mit FAT/Fat32 gemacht ? Raw-Format, was der PC toleriert, kann mit dem Fat95-Treiber im Amiga nicht funktionieren.
Ist "CF0" und "CF0.info" im /devs/dosdrivers ? Nur dann wird die Karte beim Booten angemeldet. Ich setze voraus, daß Fat95 soweit auf dem Amiga eingerichtet ist.
Chat im EUIRC (#amiga-dresden.de)
Zitieren
#37
als Karten habe ich :
https://www.amazon.de/Transcend-4GB-Comp...631HHNC89Q

https://www.amazon.de/SODIAL-Compact-PCM...irect=true

http://www.ebay.de/itm/121426463140?_trk...EBIDX%3AIT

zu deinen anderen fragen alles ja! habe mich strikt nach der Anleitung weiter oben gehalten!

:-)

ps
was meinst du mit was der PC toleriert? Ich hatte fat 32 schnell Formatierung installiert.

Ich habe gerade mein System neu installiert hast Du evtl eine install Disk als ADF? evtl habe ich bei letzten mal irgendwas falsch gemacht...
ich hatte so eine Disk auch früher mal aber leider ist diese kaputt gegangen... damals war das auch nur ne 256MB Karte... diese hab ich aber nicht mehr...
Zitieren
#38
Hmm, hatte da an sich noch nie Probleme, außer der Treiber war nicht korrekt installiert aufm Amiga oder die Karte ging zu 100% nicht am PCMCIA.
Da du aber mehrere Karten hast, schließe ich Zweites mal aus, denn dass die alle nicht funzen ist unwahrscheinlich.
Der Adapter ist ok. Den hab ich hier auch aktiv im Einsatz... kann max. sein, dass der einen Defekt hat!?

Mal die Karten am PC mit Testdisk platt machen und dann mir Win neu partitionieren.
manchmal sind die Partitionen auch sehr eigenartig angelegt und sind dann am Amiga ein Problem.

Ich gehe aber ehrlich gesagt eher davon aus, dass am Amiga was vergessen wurde. Wink
Zitieren
#39
also die pcmcia karte hab ich 2 mal! beide machen das Problem! gerade hab ich ein neu aufgespieltes System drauf, wenn jemand eine instal disk hat würde ich mich drüber freuen! Wink
möchte nicht wieder etwas falsch installieren Big Grin
Zitieren
#40
Zitat:was meinst du mit was der PC toleriert? Ich hatte fat 32 schnell Formatierung installiert.
Ich habe oft erlebt, daß CF-Karten im Raw-Format geliefert werden. Dieses "Nicht"-Format kann der PC verarbeiten.
Selber verwende ich CF-Karten mit einer Kapazität von 2GB für den "Turnschuh-Datentransfer"
4GB habe ich am internen IDE erfolgreich im Einsatz. Dort habe ich aber die Partition auf 3,9GB geändert. Sonst gibts bei manchen Karten Probleme. Alles was grösser als 4GB werden soll und ein neues SCSI-Device erfordert, machen hier Festplatten. (Ich bin da n bissl konservativ) Big Grin

Zitat: hast Du evtl eine install Disk als ADF?
Bitte sehr:
http://www.amiga-dresden.de/index.php?pa...readID=232

(hoffendlich klappt die Querverlinkung hier.)

Wenn Du daraus eine Amigadiskette machst und damit bootest, kannst Du die CF im PCMCIA-Port ansprechen. Alle Einrichtungen sind auf der RDisk vorhandan. Diese Diskette kann aber auch Einiges mehr.
Chat im EUIRC (#amiga-dresden.de)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste