Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ey Ihr Pappnasen!!...
#1
...schon mitbekommen,

WinUAE emuliert (in den Beta-Versionen) jetzt auch einen PPC Big Grin

Das ist doch mal die Nachricht des Jahres!!
Zitieren
#2
was? vielleich geht ja dann auch irgendwann amigaos4 Wink
Zitieren
#3
Das wäre ja super, da könnte man das mal beschnuppern... Wink

Danke!
Pappnase Big Grin
Zitieren
#4
Obwohl ich nicht wirklich daran glaube das AmigaOS4 dann irgendwann geht. Das Thema AmigaOS4 Emulation ist extrem umstritten in der Communtiy......denn zur Zeit kann man ja das OS4 nur auf total "überteuerter" und "exotischer" Hardware laufen lassen. Wenn dann auf einmal die Emulation auf X86 möglich wäre, dann gibt das der PPC Hardware den Todesstoß...Naja, wie gesagt ist ein sehr heißes Eisen. Aber aus meiner Sicht die Software an die Hardware zu binden und alles closed Source zu bauen ist nicht mehr Zeitgemäß, aber wer hört schon auf mich Wink
Zitieren
#5
Wäre nicht der Todesstoß für die Hardware, sondern für die Spekulanten. Big Grin
Da würde sich vieles normalisieren...

Neue Hardware dafür sehe ich sowieso nicht als sinnvoll an.
Neue alte Rechner bauen, um einen abgestorbenen Ast irgendwie zu einem Sinn zu verhelfen...hust*
Zitieren
#6
hgw,index.php?page=Thread&postID=2754#post2754 schrieb:denn zur Zeit kann man ja das OS4 nur auf total "überteuerter" und "exotischer" Hardware laufen lassen.

Das stimmt so nicht. AmigaOS 4.1 gibt's auch für die Classics (Cyberstorm und Blizzard). Ob das da sinnvoll ist, lassen wir mal dahingestellt. WinUAE macht ja nichts anderes, als eine CyberstormPPC oder BlizzardPPC zu emulieren. Damit geht das AmigaOS davon aus, einen echten Amiga mit echter Hardware zu haben. Demnach ist es theoretisch absolut möglich.

Erreicht wurde das durch den Emulation Core von "PearPC". Der emuliert einen G4. Momentan ist in WinUAE die Geschwindigkeit des PPC noch nicht optimal. Das wird aber von Wilen noch außer Acht gelassen, weil erst die Emu zu 100% stehen soll... Geschwindigkeit kommt später, wenn der PPC JIT von PearPC implementiert ist... Und dann wage ich zu behaupten, dass der emulierte 4000/PPC locker an die Geschwindigkeit eines aktulennen Hardware-Boards heran kommt.

Dass das der Todesstoß für die Hardware wird, wage ich zu bezweifeln. Es wird ihr eher Aufwind verleihen... Emulation wird nie einen physischen Rechner ersetzen können. Das war schon immer so und wird auch immer so sein. Und wer einmal von AmigaOS 4 oder MorphOS angefixt wurde, könnte sich sehr schnell für echte Hardware interessieren. So war's jedenfalls bei mir damals mit dem Mac...
Zitieren
#7
Hihi... bin da nicht anfixbar und mit Amiga hat das für mich nicht nix mehr weiter zu tun.

Amer im UAE mal testweise anwerfen wäre zumindest interessant! Wink
Zitieren
#8
Ist schon ne feine Sache, wenns auf dem Emulator dann erträglich läuft. :thumbup:

Aber, auch Cyberstorm, PPC ... und wie die alle heissen, zählen für mich auch in die Kategorie "total überteuert". Man vergleiche die dort verbaute Elektronik mit mit einer aktuellen Mittelklasse-Grafikkarte. Da braucht mir auch keiner mit einem "Seltenheitsfaktor" kommen, solange Spekulanten diese alten Karten als Geldanlage horten.
Als überteuert sehe ich aber nicht die NG-Amigas (ausser X1000) an, weil die geringe Anzahl hohe Stückkosten zur Folge haben dürfte.

Ich werden mich gelegendlich auch mal mit der PPC-Emulation beschäftigen. Mal sehen ob das meine Intel-Hardware sprengt. Wink
Chat im EUIRC (#amiga-dresden.de)
Zitieren
#9
Zitat:Dass das der Todesstoß für die Hardware wird, wage ich zu bezweifeln. Es wird ihr eher Aufwind verleihen... Emulation wird nie einen physischen Rechner ersetzen können. Das war schon immer so und wird auch immer so sein. Und wer einmal von AmigaOS 4 oder MorphOS angefixt wurde, könnte sich sehr schnell für echte Hardware interessieren. So war's jedenfalls bei mir damals mit dem Mac...

da magst du allerdings recht haben, ich lasse ja den Amiga auch laufen obwohl ich das alles locker auf dem UAE viel komfortabler haben könnte Wink nichtsdestotrotz hatte ich vor einiger Zeit bezüglich AmigaOS 4 und PPC Emulation gegoogelt und da gab es viele böse Worte zu diesem Thema in verschiedenen Foren. Aber egal, wenn die Emulation im UAE kommt (was ja auch mehr als konsequent ist da der PPC quasi zum Amiga Erbe gehört) dann freue ich mich um so mehr darüber und bin der erste der das ausprobiert Big Grin
Zitieren
#10
Dann probier's doch einfach!

Ich habe mal testweise mit der neuesten Beta von WinUAE einen A4000 mit CyberstormPPC nachgebildet. Inkl. 128 MB FastRAM und SCSI auf der Cyberstorm! Lief für kurze Tests mit den WarpDatatypes perfekt. PPC wurde erkannt und verwendet!!! :-)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste