Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lange Nacht der Computerspiele - Systembeschreibungen/Tischkärtchen/geknickte Papierstreifen mit Amiga-Dresden-Logo u...
#1
Sooo,

ich mach hier mal nen Thread auf. Jochen meinte, das wäre eine gute Idee. Smile

Und der Zweck? Kurz und knapp: Alle Amiga-Dresden-Mitstreiter, die die AD-Fahne zur diesjährigen langen Nacht der Computerspiele hochhalten wollen und mit eigenen Equipment vor Ort sind, beschreiben Ihre Hardware kurz, vielsagend, ausführlich und breitbrüstig via augestelltem Tischkärtchen. Diese Kärtchen (designed im aktuellen AD-Look) wird Jochen mit dem content bedrucken, wie er hier im Thread von euch hinterlegt wird. Bzgl. Layout bitte folgendes beachten:

<Jochen_DD>: ähm... naja, muss eben auf n längs halbiertes A4 unter das Logo passen
<Jochen_DD>: und noch lesbar sein XD

Achja, wichtig: was (platztechnisch) nicht passt, wird dann von Jochen passend gemacht... Smile

Los gehts!
Zitieren
#2
dann fang ich mal an. Ich bringe wahrscheinlich mit:

1. Commodore 128: 1984, 2 Prozessoren (8502, Z80a) 2/4Mhz, 128KB-Ram, 16Kb-VRam, 64Kb-Rom, 3 Betriebssysteme (128,C64,CP/M), 2-Monitorbetrieb möglich
http://de.wikipedia.org/wiki/Commodore_128

2. Amiga 600-Gotek: 1993 68000, 7Mhz, 2MB-Chip, 30MB-HDD, Gotek-Floppyemulator.

3. C64-DTV : 2005, Nachbildung eines Competion-Pro mit C64-Funktionen und Spielen, 2MB-Ram, 2MB-Flashspeicher, 30Spiele integriert, FBAS-Signal und Mono-Ton .
http://de.wikipedia.org/wiki/C64_DTV
Chat im EUIRC (#amiga-dresden.de)
Zitieren
#3
ich bring diesmal nicht viel mit:

1. Amiga 1200, 2Mb Chip- 8Mb Fastram, GVP-JAWS 68030 / 40MHz, 10Gb HDD, Gotek Floppyemulator

2. mich Big Grin
Zitieren
#4
Hab mich nun auch festgelegt:

Ich bring mit:
[b]
Commodore Amiga 4000D (80/233/400MB RAM, 120GB SSD)
[/b]

Hardware:
CyberstormPPC 060/233 mit 128MB (MC68060 @ 50MHz/80MHz via Turboswitch), CyberVisionPPC, XSurf100+RapidRoadUSB, Toccata Soundkarte, BigRamPlus 256MB, 120GB SSD@CyberSCSI, USB-Cardreader, DVD-RW

Software:
AmigaOS3.9 / AmigaOS4.1 Final Edition, divese Software


(Eventuell findet Stachu100 noch die Zeit, den PPC der CSPPC gegen ein 350MHz-Modell auszutasuchen. wird aber frühestens Ende März meint er... Wenns klappt, dann gibts hier noch nen Update)


Commodore Amiga 1200HD


Hardware:
Blizzard1230 (030@50Mhz, 32MB RAM), IndiVision AGA MK2Cr, 2x4GB CFCard, 4-Spieler-Joystick-Adapter Smile

Software:
AmigaOS3.1, WHDLoad

Eventuell:

AmigaOne XE

Hardware:
G4@933MHz, 2GB RAM, Radeon9250, Soundblaster128, 40GB HDD

Software:
AmigaOS4.1 Final Edition
Zitieren
#5
Wenn es klappt (kein Gewähr, habe mir aber schon von der Familie frei genommen Wink)

1X A600 + Goteck + 2MB Chip (wenn ich bis dahin die Chipram Erweiterung auf 2MB von Jochen bekomme, ansonsten 1MB) + Monitor + stabiler Joystick zu daddeln

1X Klassicher A500 mit 512K Erweiterung und einer Box voll Disketten (ganz oldschool) + stabiler Joystick zu daddeln (bräuchte hier noch einen Monitor da mein zweit Monitor kaputt ist, CB hat den gerade bei sich aber ich weis nicht ob der Monitor wieder wird)

Soviel von meiner Seite Smile

Grüße HG.
Zitieren
#6
Der Monitor ist (noch) nicht bei mir. ich muss erst den anderen Ex-Patienten los werden. Dann kann ich den hier versuchen instandzusetzen.
Eigendlich bräuchte ich eine Kurierstrecke zwischen Jochen und mir. Wink
Chat im EUIRC (#amiga-dresden.de)
Zitieren
#7
Na vielleicht wird es ja noch (wenn überhaupt reparabel?), ansonsten muss mir Jochen einen Monitor borgen Wink
Zitieren
#8
Wenn Du einen Gotek-A600 mitbringst, bleibt meiner zu Hause. Zum C128 und C64DTV kommen ja auch zwei Monitore und anderes Gerassel. Big Grin
Der Monitor ist immer noch bei Jochen. Sobald der bei mir ist, mache ich mich den.
Chat im EUIRC (#amiga-dresden.de)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste