Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DDR-Computertreffen in Böhlen
#11
Schon alleine den Termin zu verbreiten wird das Problem gewesen sein!
Internet gabs nicht... Wink
Zitieren
#12
tlb,index.php?page=Thread&postID=7686#post7686 schrieb:Ein Tag war Atari 8Bit quasi alleine - andrangsbedingt.
Der andere Tag des WE alle anderen 8- und 16Bit Plattformen (die es so gab) zusammen, weil die a) so wenig waren oder b) nicht hinterm Ofen hervorkamen.

Nanu, weißt Du das genau? Meines Wissens ging die Veranstaltung immer nur einen Tag, Sonntag, und es gab verschiedene Räume für die Computersysteme?
Zitieren
#13
René,index.php?page=Thread&postID=7690#post7690 schrieb:
tlb,index.php?page=Thread&postID=7686#post7686 schrieb:Ein Tag war Atari 8Bit quasi alleine - andrangsbedingt.
Der andere Tag des WE alle anderen 8- und 16Bit Plattformen (die es so gab) zusammen, weil die a) so wenig waren oder b) nicht hinterm Ofen hervorkamen.

Nanu, weißt Du das genau? Meines Wissens ging die Veranstaltung immer nur einen Tag, Sonntag, und es gab verschiedene Räume für die Computersysteme?


naja, dies sind natürlich meine verklärten Erinnerungen als Atari-XL/XE-Jünger.
Vereinzelt waren Nicht-Atari-8-Bitter dabei.
Aber mir wurde dies damals so vermittelt, auf meine Frage warum so wenig andere Systeme da sind.

---

Mundpropaganda funktionierte damals prima, damals gab es reale soziale Netze ;-).
Es gab aber auch selbst gedruckte Flyer, aber da haben die Leute ihre eigenen gebastelt, also zu den offiziellen gab es sicher noch 1000 inoffizielle.
RBM Geschädigter
Zitieren
#14
Habe noch mal mit den Organisatoren telefoniert: Die letzten Veranstaltungen ab ca. 1989 gingen tatsächlich zwei Tage.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste